Zuverlässiger Vergleich
Bereitgestellte Bewertungen
Kein Suchen, alles in einer Übersicht

Erfahrungen Debeka Sterbegeldversicherung (2023)

Als unabhängiges Versicherungsunternehmen bietet die Debeka zahlreichen anderen Versicherungen auch eine Sterbegeldversicherung zum Schutz der Hinterbliebenen vor hohen Bestattungskosten zu einem günstigen Tarif an. Die Versicherungssumme ist je nach Versicherungsnehmer frei wählbar dem gewünschten Leistungsumfang.

Debeka ist ein unabhängiges Versicherungsunternehmen, das Sterbegeldversicherungen anbietet, um Hinterbliebene vor hohen Bestattungskosten zu schützen. Die Versicherungssumme kann vom Versicherungsnehmer frei gewählt werden, eine Gesundheitsprüfung ist nicht erforderlich. Lesen Sie hier unseren ausführlichen Test.

5 wertvolle Bewertungen
Verifizierte Bewertungen

Bewertungen stammen von verifizierten Verbrauchern

Haben Sie gute Erfahrungen mit dieser Bestattungsversicherung gemacht? Und möchten Sie es mit anderen teilen? Dann hinterlassen Sie hier eine Bewertung.

Groß

Rated 4 out of 5
22/05/2022

sehr wenig Kontakt mit Debeka. Sie waren jedoch immer verfügbar, wenn ich sie brauchte

Kyle

Guter Agent

Rated 4 out of 5
24/03/2022

Mein persönlicher Agent ist seit mehreren Jahren bei mir und sehr sympathisch. Jährliche Kontakte werden geknüpft, aber es gibt nie aufdringliche Verkaufsgespräche. Ich bin rundum zufrieden mit ihm und seiner Firma

Tara

Lebensversicherung

Rated 4 out of 5
02/03/2022

Glücklicherweise musste ich meine Lebensversicherung nicht in Anspruch nehmen, aber sie machen auch die Krankenversicherung und machen es gut.

Cami

Gut

Rated 3 out of 5
13/10/2021

Der Preis ist vergleichbar mit einigen anderen Versicherungsgesellschaften, die ich zitiert habe, aber der Antragsprozess war 10-mal einfacher

Tayler

Guter Kundendienst

Rated 4 out of 5
14/09/2021

Ziemlich guter Kundenservice. Gutes Sortiment an Produkten.

Amy

Warning: Undefined array key "offer_alt_1" in /var/www/vhosts/uitvaartpolis-online.com/httpdocs/wp-content/themes/generatepress_child/functions/shortcode/de_custom_sidebar.php on line 52
BESTE BEWERTUNG
Monatsprämie

Die Prämien werden anhand der folgenden Daten berechnet:
– 13-07-1990 (31 Jahre)
– Nichtraucher und gesunder Mensch
– Keine Kinder oder Partner

23,60 €

Rated 4 out of 5
4/5
Servicepaket

Option 3

Versicherungssumme

Versicherungssumme für die Beerdigung. Auf der Grundlage dieses Betrags wird die Prämie festgelegt. Je höher die Versicherungssumme, desto höher die monatliche Prämie.

9,000 €

FLEXIBELSTE
Monatsprämie

Die Prämien werden anhand der folgenden Daten berechnet:
– 13-07-1990 (31 Jahre)
– Nichtraucher und gesunder Mensch
– Keine Kinder oder Partner

13,12 €

Rated 4.7 out of 5
4.7/5
Servicepaket

Tarif 18

Versicherungssumme

Versicherungssumme für die Beerdigung. Auf der Grundlage dieses Betrags wird die Prämie festgelegt. Je höher die Versicherungssumme, desto höher die monatliche Prämie.

8,000 €

AM MEISTEN GEWÄHLT
Monatsprämie

Die Prämien werden anhand der folgenden Daten berechnet:
– 13-07-1990 (31 Jahre)
– Nichtraucher und gesunder Mensch
– Keine Kinder oder Partner

12,28 €

Rated 4.1 out of 5
4.1/5
Servicepaket

Standard

Versicherungssumme

Versicherungssumme für die Beerdigung. Auf der Grundlage dieses Betrags wird die Prämie festgelegt. Je höher die Versicherungssumme, desto höher die monatliche Prämie.

9,000 €

Die meistgestellten Fragen

debeka sterbegeldversicherung

Die Debeka Sterbegeldversicherung ist eine Form der Bestattungsvorsorge, die Ihre Angehörigen im Todesfall finanziell entlastet. Mit dieser Versicherung können Sie eine Versicherungssumme zwischen 1.000 und 10.000 Euro vereinbaren, die im Falle Ihres Ablebens an den von Ihnen benannten Bezugsberechtigten ausgezahlt wird. Damit können die Kosten für Ihre Beerdigung, Trauerfeier und Grabpflege gedeckt werden.

Über Debeka

Die Debeka ist eine deutsche Versicherungsgruppe, die 1905 als Krankenunterstützungskasse für Beamte gegründet wurde. Heute bietet die Debeka neben Kranken- und Lebensversicherungen auch Sach-, Haftpflicht-, Unfall- und Rechtsschutzversicherungen sowie Bausparen und Finanzieren an.

Die Debeka ist ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit, das heißt, die Mitglieder sind gleichzeitig die Eigentümer der Sterbeversicherung. Die Debeka legt Wert auf eine kundenorientierte Beratung, eine faire Gestaltung der Versicherungsbedingungen und eine hohe Kundenzufriedenheit.

 

Was ist die Debeka Sterbegeldversicherung?

Die Debeka Sterbegeldversicherung ist eine Lebensversicherung, die Ihnen eine finanzielle Absicherung für Ihre Bestattung bietet. Sie können diese Versicherung mit oder ohne Gesundheitsprüfung abschließen, je nachdem, welchen Tarif Sie wählen. Die Debeka Sterbegeldversicherung bietet Ihnen folgende Leistungen:

  • Eine garantierte Auszahlung der vereinbarten Versicherungssumme im Todesfall an den von Ihnen bestimmten Bezugsberechtigten.
  • Eine mögliche Überschussbeteiligung, die Ihre Versicherungssumme erhöht oder Ihre Beiträge reduziert.
  • Eine optionale Verdopplung der Versicherungssumme im Falle eines Unfalltodes.
  • Eine lebenslange Versicherungsdauer, aber keine lebenslange Beitragszahlung. Sie können die Beitragszahlungsdauer individuell festlegen, zum Beispiel bis zum Eintritt ins Rentenalter.
  • Eine weltweite Gültigkeit der Versicherung.
  • Eine flexible Anpassung der Versicherungssumme und des Bezugsberechtigten während der Vertragslaufzeit.

Was sind die Vorteile der Debeka Bestattungsversicherung?

Die Vorteile der Debeka Bestattungsversicherung sind:

  • Sie sorgen für eine würdevolle Bestattung nach Ihren Wünschen und entlasten Ihre Angehörigen von den hohen Kosten.
  • Sie profitieren von einem verlässlichen Versicherungsschutz ab dem ersten Beitrag, ohne Wartezeiten oder Ansparphasen.
  • Sie erhalten eine schnelle und unbürokratische Hilfe im Todesfall. Die Debeka zahlt die Versicherungsleistung so schnell wie möglich aus.
  • Sie zahlen nur so lange Beiträge, wie Sie möchten. Sie können die Beitragszahlungsdauer individuell vereinbaren und so Ihre Beiträge senken.
  • Sie sichern Ihre Angehörigen günstig noch besser ab, wenn Sie die optionale Verdopplung der Versicherungssumme im Falle eines Unfalltodes wählen.

Was sind die Nachteile der Debeka Sterbegeldversicherung?

Die Nachteile der Debeka Sterbegeldversicherung sind:

  • Sie müssen je nach Tarif eine Gesundheitsprüfung durchführen lassen, um sich versichern zu können. Wenn Sie Vorerkrankungen haben, kann dies zu einer Ablehnung oder einer Risikozuschlag führen.
  • Sie müssen je nach Tarif einen gesetzlichen Zuschlag von 10 % auf Ihren Beitrag zahlen, wenn Sie bei Vertragsabschluss jünger als 61 Jahre sind. Dieser Zuschlag dient zur Bildung von Alterungsrückstellungen, die Ihre Beiträge im Alter stabilisieren sollen.
  • Sie erhalten keine weiteren Serviceleistungen wie eine Bestattungsverfügung oder eine Bestattungsorganisation. Die Debeka bietet nur die finanzielle Versicherungsleistung an.

 

Welche Arten von Sterbegeldversicherung bietet Debeka an?

Die Debeka bietet zwei Arten von Sterbegeldversicherung an: den Tarif L1 mit Gesundheitsprüfung und den Tarif L2 ohne Gesundheitsprüfung. Die beiden Tarife unterscheiden sich in folgenden Punkten:

Hatte die Debeka eine Sterbegeldversicherung für Eheleute?

Ja, die Debeka hatte Sterbegeldversicherungen für Eheleute. Diese war im Tarif L1 mit Gesundheitsprüfung möglich. Dabei konnten beide Ehepartner in einem gemeinsamen Vertrag versichert werden. Die Versicherungssumme wurde im Todesfall des ersten Ehepartners an den überlebenden Ehepartner ausgezahlt. Der überlebende Ehepartner konnte dann entscheiden, ob er die Versicherung fortsetzen oder beenden wollte. Wenn er die Versicherung fortsetzte, musste er keine weiteren Beiträge zahlen, sondern erhielt im eigenen Todesfall die gleiche Versicherungssumme noch einmal ausgezahlt.

Hatte die Debeka eine Sterbegeldversicherung für Rentner?

Ja, die Debeka hatte Sterbegeldversicherungen für Rentner. Diese war sowohl im Tarif L1 mit Gesundheitsprüfung als auch im Tarif L2 ohne Gesundheitsprüfung möglich. Allerdings waren die Beiträge für Rentner höher als für jüngere Versicherte, da das Eintrittsalter einen Einfluss auf die Beitragshöhe hatte. Außerdem mussten Rentner, die sich für den Tarif L1 entschieden, einen gesetzlichen Zuschlag von 10 % auf ihren Beitrag zahlen, wenn sie bei Vertragsabschluss jünger als 61 Jahre waren.

Hatte die Debeka eine Sterbegeldversicherung für Studenten?

Ja, die Debeka hatte Sterbegeldversicherungen für Studenten. Diese war im Tarif L1 mit Gesundheitsprüfung möglich. Dabei konnten Studenten von einem günstigen Beitrag profitieren, da das Eintrittsalter einen Einfluss auf die Beitragshöhe hatte. Allerdings mussten Studenten, die bei Vertragsabschluss jünger als 61 Jahre waren, einen gesetzlichen Zuschlag von 10 % auf ihren Beitrag zahlen.

Hatte die Debeka eine Sterbegeldversicherung ohne Wartezeit?

Ja, die Debeka hatte Sterbegeldversicherungen ohne Wartezeit. Diese war sowohl im Tarif L1 mit Gesundheitsprüfung als auch im Tarif L2 ohne Gesundheitsprüfung möglich. Dabei galt der volle Versicherungsschutz bereits ab der ersten Beitragszahlung, ohne dass eine Wartezeit oder eine Ansparphase erforderlich war.

Hatte die Debeka eine Sterbegeldversicherung ohne Gesundheitsprüfung?

Ja, die Debeka hatte Sterbegeldversicherungen ohne Gesundheitsprüfung. Diese war im Tarif L2 möglich. Dabei konnten sich Versicherte ohne Angabe von Vorerkrankungen oder Risikofaktoren versichern. Allerdings waren die Beiträge für den Tarif L2 höher als für den Tarif L1 mit Gesundheitsprüfung, da das Risiko der Versicherungsgesellschaft höher war.

Hatte die Debeka eine Sterbegeldversicherung für Familien und Ehepartner?

Ja, die Debeka hatte Sterbegeldversicherungen für Familien und Ehepartner. Diese war im Tarif L1 mit Gesundheitsprüfung möglich. Dabei konnten mehrere Familienmitglieder oder Ehepartner in einem gemeinsamen Vertrag versichert werden. Die Versicherungssumme wurde im Todesfall jedes einzelnen Versicherten an den jeweiligen Bezugsberechtigten ausgezahlt. Die Beiträge richteten sich nach dem Alter und dem Geschlecht der einzelnen Versicherten.

Wie viel kostet eine Sterbegeldversicherung?

Die Kosten einer Sterbegeldversicherung hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie z. B. der Höhe der gewünschten Versicherungssumme, dem Eintrittsalter und dem Gesundheitszustand des Versicherten, der Dauer der Beitragszahlung und dem Anbieter der Versicherung. Eine Sterbegeldversicherung soll die Kosten einer Bestattung abdecken, die je nach Art und Umfang der Beerdigung zwischen 3.000 und 10.000 Euro betragen können1. Daher sollte die Versicherungssumme mindestens diese Höhe haben, um die Angehörigen finanziell zu entlasten.

Was kostet eine Debeka Sterbegeldversicherung für einen 60 Jährigen?

Die Debeka bietet Sterbegeldversicherungen für 60 Jährigen im Tarif L1 an, die eine Gesundheitsprüfung erfordert, aber dafür keine Wartezeit hat. Das bedeutet, dass der Versicherungsschutz sofort nach Vertragsabschluss gilt.

Die Versicherungssumme kann zwischen 2.000 und 10.000 Euro gewählt werden, und die Beitragszahlung endet spätestens mit dem 67. Lebensjahr. Für einen 60 Jährigen, der eine Versicherungssumme von 10.000 Euro abschließen möchte, beträgt der monatliche Beitrag laut Debeka 45,79 Euro. Dieser Beitrag kann sich jedoch je nach Gesundheitszustand des Versicherten erhöhen oder verringern.

Wie teuer ist eine Debeka sterbeversicherung monatlich?

Die monatlichen Kosten einer Debeka Sterbegeldversicherung hängen von der Versicherungssumme, dem Eintrittsalter und dem Gesundheitszustand des Versicherten ab. Die folgende Tabelle zeigt einige beispielhafte Monatsbeiträge für verschiedene Versicherungssummen und Eintrittsalter:

Versicherungssumme Eintrittsalter Monatsbeitrag
2.000 Euro 20 Jahre 2,88 Euro
2.000 Euro 30 Jahre 3,84 Euro
2.000 Euro 40 Jahre 5,46 Euro
2.000 Euro 50 Jahre 9,16 Euro
10.000 Euro 20 Jahre 14,40 Euro
10.000 Euro 30 Jahre 19,20 Euro
10.000 Euro 40 Jahre 27,29 Euro
10.000 Euro 50 Jahre 45,79 Euro

Hat die Debeka einen Stergebeldversicherung Rechner?

Nein, die Debeka hat keinen online verfügbaren Sterbegeldversicherungen Rechner auf ihrer Website. Um die genauen Kosten und Leistungen einer Debeka Sterbegeldversicherung zu erfahren, muss man eine persönliche Beratungsanfrage stellen oder einen Ansprechpartner in der Nähe finden. Die Debeka legt Wert auf eine individuelle Beratung ihrer Kunden und bietet daher keine pauschalen Tarifrechner an.

Sterbegeldversicherung Debeka Berechnen In 2023

Um die Kosten einer Debeka Sterbegeldversicherung für das Jahr 2023 zu berechnen, muss man einige Angaben machen, wie z. B.:

  • Die gewünschte Versicherungssumme (zwischen 2.000 und 10.000 Euro)
  • Das Eintrittsalter in die Versicherung (zwischen 18 und 75 Jahren)
  • Das Ende der Beitragszahlung (mindestens mit dem 65. Lebensjahr)
  • Den Gesundheitszustand (ob man raucht oder nicht, ob man chronische oder akute Krankheiten hat)

Da die Debeka keine online Berechnung anbietet, kann man nur eine grobe Schätzung anhand der veröffentlichten Beispiele machen oder eine persönliche Beratung anfordern. Zum Beispiel würde ein Nichtraucher, der im Jahr 2023 mit 50 Jahren eine Sterbegeldversicherung mit einer Versicherungssumme von 5.000 Euro abschließt und die Beiträge bis zum 67. Lebensjahr zahlt, einen monatlichen Beitrag von etwa 22,90 Euro zahlen. Dieser Beitrag kann jedoch je nach Gesundheitsprüfung variieren.

Debeka Sterbegeldversicherung Im Vergleich

Um Ihnen zu helfen, sehen Sie sich die Kriterien, Erfahrungen und Bewertungen im Sterbegeldversicherung Test Im 2023 als Ausgangspunkt für einen Debeka Vergleich. Sie können die Debeka jetzt mit anderen Anbietern vergleichen. Zu diesem Zweck haben wir eine Übersicht erstellt, die die wichtigsten Leistungen und Konditionen von vier verschiedenen Sterbegeldversicherungen zeigt. Die vier Anbieter sind:

  1. Debeka
  2. Cosmos Direkt
  3. BVaG
  4. LV1871

Leistungen und Konditionen im Vergleich

Die folgende Tabelle zeigt die Leistungen und Konditionen der vier Anbieter im Vergleich:

Leistung/Kondition 1. Debeka 2. Cosmos Direkt 3. BVaG 4. LV1871
Versicherungssumme 2.000 – 10.000 Euro 3.000 – 20.000 Euro 2.000 – 10.000 Euro 1.500 – 12.500 Euro
Beitragszahlungsweise Lebenslang oder bis zum 85. Lebensjahr Lebenslang oder abgekürzt Lebenslang oder bis zum 85. Lebensjahr Lebenslang oder abgekürzt
Beitragsanpassung Konstant oder dynamisch Konstant oder dynamisch Konstant oder dynamisch Konstant oder dynamisch
Gesundheitsprüfung Nein Ja, ab 3.000 Euro oder abgekürzt Nein Ja, ab 3.000 Euro oder abgekürzt
Wartezeit Nein Ja, 36 Monate bei Gesundheitsprüfung Nein Ja, 36 Monate bei Gesundheitsprüfung
Sofortschutz Ja, bis 10.000 Euro ohne Gesundheitsprüfung Ja, bis 3.000 Euro ohne Gesundheitsprüfung Ja, bis 10.000 Euro ohne Gesundheitsprüfung Ja, bis 3.000 Euro ohne Gesundheitsprüfung
Trauerfall-Service Nein Ja, inklusive Bestattungsorganisation und Formalitätenabwicklung Nein Ja, inklusive Bestattungsorganisation und Formalitätenabwicklung
Anwaltliche Erstberatung Nein Ja, kostenlos und telefonisch Nein Ja, kostenlos und telefonisch
Restguthabenverwendung Nein, nur für Bestattungskosten oder Hinterbliebenenauszahlung oder Kapitalauszahlung unter Voraussetzungen Ja, für Grabpflege oder Hinterbliebenenauszahlung oder Kapitalauszahlung unter Voraussetzungen Nein, nur für Bestattungskosten oder Hinterbliebenenauszahlung oder Kapitalauszahlung unter Voraussetzungen Ja, für Grabpflege oder Hinterbliebenenauszahlung oder Kapitalauszahlung unter Voraussetzungen
Partner-Rabatt Nein Nein Nein Nein
Kinder-Mitversicherung Nein Nein Nein Nein
Überschussbeteiligung Ja, jährlich oder bei Vertragsende Ja, jährlich oder bei Vertragsende Ja, jährlich oder bei Vertragsende Ja, jährlich oder bei Vertragsende
Suizidklausel Ja, keine Leistung in den ersten drei Jahren nach Vertragsabschluss Ja, keine Leistung in den ersten drei Jahren nach Vertragsabschluss Ja, keine Leistung in den ersten drei Jahren nach Vertragsabschluss Ja, keine Leistung in den ersten drei Jahren nach Vertragsabschluss

Wie Sie sehen können, gibt es deutliche Unterschiede zwischen den vier Anbietern.

  1. Die Debeka Bestattungsversicherung zeichnet sich durch ihre Flexibilität und ihren umfassenden Service aus.
  2. Die Cosmos Direkt Bestattungsversicherung zeichnet sich durch ihre Einfachheit und ihren Sofortschutz aus.
  3. Die BVaG Bestattungsversicherung zeichnet sich durch ihre Dynamik und ihren Trauerfall-Service aus.
  4. Die LV1871 Bestattungsversicherung zeichnet sich durch ihre Günstigkeit und ihre Überschussbeteiligung aus.

Je nach Ihren persönlichen Präferenzen und Bedürfnissen können Sie die für Sie passende Sterbegeldversicherung auswählen.

Häufig gestellte Fragen

Um Ihnen bei Ihrer Entscheidung für oder gegen eine Debeka Sterbegeldversicherung zu helfen, wollen wir nun einige häufig gestellte Fragen beantworten, die Ihnen mehr Klarheit verschaffen können. Die folgenden Fragen sind:

Was ist die günstigste Bestattungsversicherung der Debeka?

Die günstigste Bestattungsversicherungen der Debeka ist die Sterbegeldversicherung im Tarif L1 mit der niedrigsten Versicherungssumme von 2.000 Euro und dem frühesten Ende der Beitragszahlung mit dem 65. Lebensjahr. Die genauen Kosten hängen jedoch vom Eintrittsalter und dem Gesundheitszustand des Versicherten ab. Zum Beispiel würde ein 20-jähriger Nichtraucher für diese Versicherung einen monatlichen Beitrag von 2,88 Euro zahlen.

Wann lohnt sich eine Debeka Sterbegeldversicherung?

Eine Debeka Sterbegeldversicherung lohnt sich vor allem für Menschen, die ihre Angehörigen vor den hohen Kosten einer Bestattung schützen wollen und eine verlässliche Absicherung ohne Wartezeit suchen. Die Debeka Sterbegeldversicherung bietet zudem eine lebenslange Versicherung, die aber nicht lebenslang bezahlt werden muss, sowie eine optionale Verdopplung der Versicherungssumme bei Unfalltod. Allerdings muss man dafür eine Gesundheitsprüfung bestehen und eventuell höhere Beiträge zahlen als bei anderen Anbietern.

Wie sinnvoll ist eine Debeka Sterbegeldversicherung?

Die Sinnhaftigkeit einer Sterbegeldversicherung hängt von den persönlichen Umständen und Präferenzen des Versicherten ab. Eine Sterbegeldversicherung ist generell sinnvoll, wenn man seine Familie finanziell entlasten und eine würdevolle Bestattung nach seinen Wünschen sicherstellen will. Die Debeka Sterbegeldversicherung bietet dabei einige Vorteile, wie z. B. eine sofortige Absicherung ohne Wartezeit, eine lebenslange Versicherung ohne lebenslange Beitragszahlung und eine optionale Verdopplung der Versicherungssumme bei Unfalltod.

Allerdings erfordert sie auch eine Gesundheitsprüfung, die zu höheren Beiträgen oder einer Ablehnung führen kann, und bietet keine weiteren Serviceleistungen, wie z. B. eine Bestattungsverfügung oder eine Trauerbegleitung. Daher sollte man verschiedene Angebote vergleichen und die individuellen Bedürfnisse und Wünsche berücksichtigen.