Zuverlässiger Vergleich
Bereitgestellte Bewertungen
Kein Suchen, alles in einer Übersicht

Erfahren Sie alles über die R+V sterbegeldversicherung

Im Todesfall der versicherten Person leistet die R+V Sterbegeldversicherung eine Leistung in Höhe der vereinbarten Versicherungssumme. Wir haben diese Todesfallversicherung von R+V unter die Lupe genommen, damit Sie genau wissen, worauf Sie sich einlassen.

Todesfallversicherungsleistungen der R+V: Zwischen 1.000 € und 10.000 € sind durch die Versicherung abgedeckt, Zahlung im Todesfall (keine Hinterbliebenenleistung), Nach 36 Versicherungsmonaten (außer bei Unfalltod) erfolgt die Auszahlung erst nach einer Wartezeit, Im Todesfall innerhalb der ersten drei Versicherungsjahre werden die geleisteten Zahlungen zurückerstattet.

4 wertvolle Bewertungen
Verifizierte Bewertungen

Bewertungen stammen von verifizierten Verbrauchern

Haben Sie gute Erfahrungen mit dieser Bestattungsversicherung gemacht? Und möchten Sie es mit anderen teilen? Dann hinterlassen Sie hier eine Bewertung.

es ist alles in Ordnung

Rated 3 out of 5
11/06/2022

Es ist alles in Ordnung. Sehr kompetente Berater

Nida

Alles Gut

Rated 4 out of 5
19/04/2022

Dies ist das erste Mal, dass ich R+V Online-Dienste habe, und ich fand es sehr einfach und unkompliziert.

H Bush

Zufriedener Kunde

Rated 5 out of 5
25/03/2022

Ich bin super zufrieden mit dem R+V. Sehr freundlich, schnelle Beantwortung von Fragen, Wünschen und Reklamationen. Kann ich nur empfehlen.

Istvan

Erstaunliche Dienstleistungen

Rated 5 out of 5
13/10/2021

Erstaunliche Dienstleistungen! Kelly war sehr hilfsbereit. Sie hat sich immer zeitnah bei uns gemeldet, alle unsere Fragen beantwortet und uns Möglichkeiten aufgezeigt. Wir haben uns nicht gehetzt oder unter Druck gesetzt gefühlt. Die Suche nach Versicherungsangeboten wird zum Kinderspiel! Sehr zu empfehlen R. V. Versicherung!

Valerie
BESTE BEWERTUNG
Monatsprämie

Die Prämien werden anhand der folgenden Daten berechnet:
– 13-07-1990 (31 Jahre)
– Nichtraucher und gesunder Mensch
– Keine Kinder oder Partner

23,60 €

Rated 4 out of 5
4/5
Servicepaket

Option 3

Versicherungssumme

Versicherungssumme für die Beerdigung. Auf der Grundlage dieses Betrags wird die Prämie festgelegt. Je höher die Versicherungssumme, desto höher die monatliche Prämie.

9,000 €

FLEXIBELSTE
Monatsprämie

Die Prämien werden anhand der folgenden Daten berechnet:
– 13-07-1990 (31 Jahre)
– Nichtraucher und gesunder Mensch
– Keine Kinder oder Partner

13,12 €

Rated 4.7 out of 5
4.7/5
Servicepaket

Tarif 18

Versicherungssumme

Versicherungssumme für die Beerdigung. Auf der Grundlage dieses Betrags wird die Prämie festgelegt. Je höher die Versicherungssumme, desto höher die monatliche Prämie.

8,000 €

AM MEISTEN GEWÄHLT
Monatsprämie

Die Prämien werden anhand der folgenden Daten berechnet:
– 13-07-1990 (31 Jahre)
– Nichtraucher und gesunder Mensch
– Keine Kinder oder Partner

12,28 €

Rated 4.1 out of 5
4.1/5
Servicepaket

Standard

Versicherungssumme

Versicherungssumme für die Beerdigung. Auf der Grundlage dieses Betrags wird die Prämie festgelegt. Je höher die Versicherungssumme, desto höher die monatliche Prämie.

9,000 €

Die meistgestellten Fragen

Besonderheiten

  • Das Höchstalter für den Versicherungseintritt beträgt 70 Jahre.
  • Es ist möglich, einmalige oder wiederkehrende Zahlungen an Ihre Versicherung zu leisten.

Leistungen und Kosten von R+V vergleichen

Wir empfehlen immer, sich die Kosten und Leistungen anzusehen und miteinander zu vergleichen. So treffen Sie immer die richtige Wahl und sind nicht unterversichert. Sie können dies tun, indem Sie unser praktisches Vergleichstool verwenden.

Warum sollten Sie sich für die R+V Sterbegeldversicherung entscheiden?

Es ist eine große Belastung für alle Familienmitglieder, wenn einer ihrer Angehörigen stirbt. Die Trauer ist häufig mit Ausgaben für die Bestattung von bis zu 5.000 Euro und mehr verbunden. Staatliche Hilfen sind für längere Zeit nicht mehr zu erwarten, da das gesetzliche Sterbegeld abgeschafft wurde.

Da die R+V-Sterbegeldversicherung so hoch ist, ist es wichtig, eine R+V-Todesfallversicherung abzuschließen. Mit dem Abschluss einer Police mit einer geringen monatlichen Prämie von 15,54 Euro können Versicherungsnehmer ihren Liebsten finanziell helfen, was bei dieser der Fall ist. Die R+V Sterbegeldversicherung ermöglicht es auch Alleinstehenden, Geld für Ihre Beerdigung beiseite zu legen.

Leistungen der R+V Sterbegeldversicherung

Die Leistungen der R+V Lebensversicherung sind sehr umfangreich. Versicherte können mit einem lebenslangen Versicherungsschutz rechnen, denn das R+V-Todesfallgeld wird im Todesfall in einer frei wählbaren Höhe zwischen 1.000 und 10.000 Euro an die Angehörigen ausbezahlt.

  1. Die ersten drei Versicherungsjahre sind bereits durch die Vollkaskoversicherung abgedeckt. Die gezahlten Prämien werden unverzinst zurückerstattet, wenn Sie innerhalb der ersten drei Jahre nach Vertragsabschluss sterben.
  2. Die Angehörigen von an den Folgen eines Unfalls verstorbenen Arbeitnehmern haben keinen Anspruch auf das R+V-Sterbegeld: Sie erhalten es innerhalb der ersten drei Jahre. Die Beitragszahlung für die R+V Sterbegeldversicherung kann bequem erfolgen.
  3. Wählen Sie zwischen einer Einmalzahlung oder monatlichen Zahlungen (maximale Laufzeit 25 Jahre). In den meisten Fällen wird der Versicherungsschutz um einen Selbstbehalt erhöht, dessen Höhe jedoch nicht garantiert werden kann.

Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Sterbegeldversicherung der R+V

Alle Bedingungen für den Vertragsabschluss, die Beitragszahlung und den Leistungsaufbau sind in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen der R+V Sterbegeldversicherung geregelt.

  • Nach Zahlung des Rückzahlungsbetrages (erste Monatsrate oder Einmalbetrag) bzw. zu dem im Versicherungsschein genannten Zeitpunkt beginnt der Versicherungsschutz der Sterbegeldversicherung der R+V nach den AVB. Für fortlaufende Prämienzahlungen können Sie monatliche, vierteljährliche, halbjährliche oder jährliche Raten zahlen.
  • Die Prämie für die Rücknahmeprämie muss sofort nach Erhalt der Versicherungspolice gezahlt werden, jedoch nicht vor dem in der Police angegebenen Zeitpunkt. Solange die eingelöste Prämie nicht fristgerecht gezahlt wurde und der Versicherungsnehmer die Verzögerung zu vertreten hat, kann die Todesfallversicherung der R+V vor Beginn durch den Versicherer gekündigt werden.

Im Versicherungsfall ist die R+V Sterbegeldversicherung leistungspflichtig. Kann nachgewiesen werden, dass die versicherte Person die Nichtleistung nicht zu vertreten hat, ist die R+V Sterbegeldversicherung zur Erstattung verpflichtet. Der Versicherer kann die Leistung verweigern, wenn er in seiner Police auf diese Rechtsfolge hingewiesen hat.

Wer erhält das R+V-Sterbegeld?

Die Leistungen aus der R+V Sterbegeldversicherung werden an die Erben, den Versicherungsnehmer (bei Nichtversicherten) oder den im Versicherungsvertrag bezeichneten Anspruchsberechtigten ausbezahlt. Das Bezugsrecht kann jederzeit bis zum Zeitpunkt der Fälligkeit der Leistungen widerrufen werden; danach kann es nicht mehr widerrufen werden.

Außerdem muss sowohl dem Versicherungsunternehmen als auch der versicherten Person die Möglichkeit der Verpfändung oder Übertragung sämtlicher Versicherungsvertragsrechte bekannt gemacht werden.

Steuerliche Hinweise zur R+V-Sterbegeldversicherung

Bei der Sterbegeldversicherung der R+V handelt es sich um eine einkommensteuerfreie Risikolebensversicherung. Sie können der Erbschafts- und Schenkungssteuer unterliegen, die nur dann erhoben wird, wenn Versicherungsnehmer, Beitragszahler, Begünstigter und Begünstigter dieselbe Person sind. Versichererce-Prämien werden nicht besteuert und Dienstleistungen sind ebenfalls von der Umsatzsteuer befreit.

Was ist der Unterschied zwischen einer Lebensversicherung und einer R+V Sterbegeldversicherung?

Eine Bestattungsversicherung erfordert im Gegensatz zu einer Lebensversicherung oder einer privaten Krankenversicherung keine vorherige ärztliche Untersuchung. Dadurch vermeidet die Kanzlei eine Gesundheitsprüfung der Bewerber.

Es gibt eine Wartefrist für die Auszahlung der zu genehmigenden Beiträge. Diese Wartezeit beträgt in der Regel drei Jahre und entfällt laut Versicherungsbedingungen bei Unfalltod.

R+V kontaktieren

Möchten Sie Kontakt zu diesem Versicherer aufnehmen, um beispielsweise Ihren Vertrag zu besprechen oder haben Sie Fragen? Nachfolgend haben wir die Kontaktmöglichkeiten für Sie aufgelistet.

  • Firmenname: R+V Lebensversicherung AG
  • E-Mail: ruv@ruv.de
  • Adresse: Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden, Deutschland
  • Telefonnummer: 0611 533-0
  • Faxnummer: 0611 533-4500