Zuverlässiger Vergleich
Bereitgestellte Bewertungen
Kein Suchen, alles in einer Übersicht

Erfahren Sie alles über die Hannoversche Sterbegeldversicherung

Sind Sie neugierig auf die Erfahrungen anderer Kunden mit der Hannoversche Risikolebensversicherung? Nutzen Sie unseren aktuellen Bewertungsführer, vergleichen Sie die aktuellen Angebote und lesen Sie Erfahrungsberichte.

Für einen Abschluss bei der Hannoversche sprechen viele Gründe. Neugierig? Lesen Sie unsere Bewertung und informieren Sie sich über unsere Erfahrungen, Dienstleistungen und Preise!

Verifizierte Bewertungen

Bewertungen stammen von verifizierten Verbrauchern

Haben Sie gute Erfahrungen mit dieser Bestattungsversicherung gemacht? Und möchten Sie es mit anderen teilen? Dann hinterlassen Sie hier eine Bewertung.

Es gibt noch keine Bewertungen. Schreibe selbst die erste Bewertung!

BESTE BEWERTUNG
Monatsprämie

Die Prämien werden anhand der folgenden Daten berechnet:
– 13-07-1990 (31 Jahre)
– Nichtraucher und gesunder Mensch
– Keine Kinder oder Partner

23,60 €

Rated 4 out of 5
4/5
Servicepaket

Option 3

Versicherungssumme

Versicherungssumme für die Beerdigung. Auf der Grundlage dieses Betrags wird die Prämie festgelegt. Je höher die Versicherungssumme, desto höher die monatliche Prämie.

9,000 €

FLEXIBELSTE
Monatsprämie

Die Prämien werden anhand der folgenden Daten berechnet:
– 13-07-1990 (31 Jahre)
– Nichtraucher und gesunder Mensch
– Keine Kinder oder Partner

13,12 €

Rated 4.7 out of 5
4.7/5
Servicepaket

Tarif 18

Versicherungssumme

Versicherungssumme für die Beerdigung. Auf der Grundlage dieses Betrags wird die Prämie festgelegt. Je höher die Versicherungssumme, desto höher die monatliche Prämie.

8,000 €

AM MEISTEN GEWÄHLT
Monatsprämie

Die Prämien werden anhand der folgenden Daten berechnet:
– 13-07-1990 (31 Jahre)
– Nichtraucher und gesunder Mensch
– Keine Kinder oder Partner

12,28 €

Rated 4.1 out of 5
4.1/5
Servicepaket

Standard

Versicherungssumme

Versicherungssumme für die Beerdigung. Auf der Grundlage dieses Betrags wird die Prämie festgelegt. Je höher die Versicherungssumme, desto höher die monatliche Prämie.

9,000 €

Die meistgestellten Fragen

Warum eine Sterbegeldversicherung bei der Hannoverschen?

  • Finanzielle Absicherung der Familienangehörigen im Todesfall
  • Würdige Bestattung des Versicherten unter Berücksichtigung der individuellen Wünsche
  • Entschädigung für den Verlust des gesetzlichen Sterbegeldes
  • Versicherungssumme reicht nur für die Beerdigungskosten
  • Verwendung ist zweckgebunden
  • Auszahlung an benannte Bezugsperson
  • Keine Gesundheitsprüfung

Die Hannoversche Versicherung ist einer der größten Direktversicherer auf dem deutschen Versicherungsmarkt. Als Direktversicherer ist das Unternehmen mit einem aussagekräftigen Internetauftritt am Markt vertreten, dazu kommt die Beratung über die Telefonhotline oder die Online-Beratung.

Eine persönliche Betreuung vor Ort gibt es nach dem kostengünstigen Prinzip der Direktversicherer nicht, aber wer bereit ist, sich am Telefon oder auf der Website beraten zu lassen, profitiert im Gegenzug von günstigen Beiträgen für einen soliden Versicherungsschutz. Eine Sterbegeldversicherung der Hannoverschen ist derzeit nicht im Angebot.

Alternativen zur Hannoverschen Sterbegeldversicherung

  • Sterbegeldversicherung bei einer anderen Gesellschaft
  • Risikolebensversicherung bei der Hannoverschen

Hauptbedingungen der Hannoverschen Sterbegeldversicherung

  • Versicherung für den Todesfall
  • Hohe Versicherungssummen möglich
  • Erschwingliche Beiträge
  • Nicht zweckgebunden
  • Neben den Bestattungskosten ist auch eine Absicherung der Familie oder der Immobilie möglich
  • Gesundheitsprüfung

Einfach online ausfüllen

Bis vor einigen Jahren waren regelmäßige Besuche des Versicherungsvertreters an der Tagesordnung, und wenn eine Änderung des bestehenden Versicherungsschutzes erforderlich war, musste ein Unternehmensvertreter oder ein Versicherungsmakler eingeschaltet werden. Heute teilen sich die Gesellschaften in Direktversicherer und Versicherer, die weiterhin eine persönliche Betreuung garantieren. Für viele komplexe Versicherungsfragen mag das sinnvoll sein, aber einige der einfacheren Versicherungslösungen lassen sich mit Hilfe der Direktversicherung abschließen.

Ein solides Hilfsmittel für den Tarifvergleich sind die Online-Rechner im Internet, die schon nach wenigen Eingaben Aufschluss darüber geben, ob ein Tarif im Vergleich zur Konkurrenz einen guten Preis mit guten Leistungen bietet. Die Hannoversche Leben hat sich als Direktversicherer auf dem Markt etabliert und gilt als einer der stärksten Internetanbieter.

Ihr Leistungsspektrum umfasst Versicherungslösungen, die als beratungsarm gelten und daher einfach online abgeschlossen werden können. Ein klassisches Beispiel dafür ist die Hannoversche Sterbegeldversicherung.

Kein Sterbegeld von den Hannoveranern im Angebot

Im breiten Angebot des Direktversicherers gibt es derzeit keine Todesfallversicherung der Hannoverschen. Wer sich für eine Todesfallversicherung der Hannoverschen Leben entscheiden möchte, hat zum einen die Möglichkeit, auf eine Alternative am Markt zurückzugreifen. Ein Tarifvergleich wird zeigen, welcher Versicherer ähnlich gute Leistungen zu soliden Preisen anbietet.

Wer explizit die Hannoversche Sterbeversicherung abschließen möchte, entscheidet sich für eine andere Versicherungsart. Die Risikolebensversicherung kann gut als Hannoversche Sterbegeldversicherung gewählt werden, mit einer hohen Versicherungssumme im Todesfall bietet sie soliden Schutz als Alternative zur Hannoverschen Sterbegeldversicherung.

Risikolebensversicherung als Alternative

Die Risikolebensversicherung ist eine Absicherung für den Todesfall der versicherten Person. Wer sich für sie als Alternative zur Sterbegeldversicherung der Hannoverschen entscheidet, sichert neben dem eigentlichen Todesfall eine Reihe von weiteren Kosten ab. Im Gegensatz zu einer Sterbegeldversicherung vergleich der Hannoverschen Leben geht die Risikolebensversicherung weit über die eigentlichen Beerdigungskosten hinaus, denn die Lebensversicherung deckt oft eine sechsstellige Versicherungssumme ab.

  • Das bedeutet, dass auch eine Immobilie oder eine Familie mit Kindern gut abgesichert werden kann, wenn der versicherten Person etwas zustößt. Als Alternative zur Sterbegeldversicherung der Hannoverschen bietet sich die Risikolebensversicherung an, da in beiden Tarifen nur der Tod abgesichert ist. Im Gegensatz zu einer Todesfallversicherung der Hannoverschen sind jedoch nicht nur die Beerdigungskosten versichert.
  • Das ist für die Hinterbliebenen unerheblich, sie profitieren von dieser Variante der Hannoverschen Sterbegeldversicherung in Form einer hohen Auszahlung im Todesfall. Die Hannoversche Sterbegeldversicherung dient der Familie als Überbrückung oder als Rückzahlung für eine laufende Immobilienfinanzierung. Damit ist die Hannoversche Sterbegeldversicherung eine ideale Form der Absicherung im Todesfall, die bei aller Sicherheit bezahlbar bleibt.

Die Hannoversche Sterbegeldversicherung dient der Familie als Überbrückung oder als Tilgung für eine laufende Immobilienfinanzierung. Das macht die Hannoversche Sterbegeldversicherung zu einer idealen Form der Absicherung im Todesfall, die bei aller Sicherheit bezahlbar bleibt.

Die Hannoversche Sterbegeldversicherung dient der Familie als Überbrückung oder als Rückzahlung für eine laufende Immobilienfinanzierung. Damit ist die Hannoversche Sterbegeldversicherung eine ideale Form der Absicherung im Todesfall, die bei aller Sicherheit bezahlbar bleibt.

Wie hoch ist die Prämie für eine Risikolebensversicherung?

Die Höhe der Prämie hängt von drei Faktoren ab: vom Eintrittsalter, von der Versicherungssumme und von der Dauer der Prämienzahlung. Die Prämien können bis zum vollendeten 65., 75. oder 85. Lebensjahr gezahlt werden. Je älter die versicherte Person ist, desto höher ist die Versicherungssumme und je kürzer die Beitragszahlungsdauer, desto höher sind die Prämien für die Lebensversicherung.

Wir empfehlen jedoch, eine laufende Prämie nur bis zum Alter von 75 oder sogar 65 Jahren zu wählen, da dies eine erhebliche Ersparnis bei der Gesamtprämie mit sich bringt! Sie können frei wählen, ob Sie monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich zahlen möchten.

Wer erhält die Leistung im Falle des Todes?

Das ist ganz Ihnen überlassen. Wenn Sie möchten, dass Ihr Ehegatte oder Partner als Begünstigter benannt wird, können Sie dies einfach in Ihrem Antrag angeben.

Sie können Ihren Begünstigten jederzeit ändern, indem Sie uns den Namen und das Geburtsdatum sowie gegebenenfalls die Beziehung zu der Person mitteilen (z. B. Tochter, Patentochter oder Freund).

Wann wird eine Lebensversicherung nicht ausgezahlt?

Wir zahlen nur in sehr wenigen Fällen nicht aus – zum Beispiel, wenn ein Begünstigter den Tod des Versicherten vorsätzlich herbeigeführt hat. Darüber hinaus können die Leistungen bei Verletzung vertraglicher Pflichten oder bei Fehlverhalten des Versicherten gekürzt werden. Bei Selbstmord des Versicherten besteht der Anspruch auf Leistungen nach Ablauf einer Frist von 3 Jahren.

Muss ich für die Todesfallrisikoversicherung Einkommensteuer zahlen?

Nein. Ein entscheidender Vorteil der Risikolebensversicherung ist, dass die Auszahlungen einkommensteuerfrei sind. Nur wenn Sie sich entscheiden, die Versicherung zu kündigen und eine Auszahlung im Verhältnis zum Rückkaufswert zu erhalten, sind die Auszahlungen zu Lebzeiten einkommensteuerpflichtig. Weitere Informationen zur Versicherung des Todesfallrisikos und zu Steuern finden Sie in unserem Leitfaden.

Fazit Hannoversche Risikolebensversicherung

Wenn Sie sich für die Hannoversche Sterbegeldversicherung entscheiden, sind Sie bei der Wahl der Versicherungssumme sehr flexibel. Allerdings ist dies nicht ohne Informationen über die Höhe der Kosten für eine Bestattung. In diesem Punkt kann der Versicherer punkten und scheint ein faires Angebot zu haben.

Ein kleiner Minuspunkt für die jüngere Zielgruppe ist das Mindesteintrittsalter von 50 Jahren. Wer jünger ist als dieses Alter, sollte sich einen anderen Anbieter suchen. Allerdings weist der Versicherer bewusst darauf hin, dass die meisten Menschen erst in diesem Alter über eine passende Vorsorge nachdenken. Wir glauben, dass dies der Hauptgrund für diese Annahmepolitik ist.

Die Hannoversche Risikolebensversicherung ist bürgernah. Der Unfalltod ist von der Wartezeit ausgenommen, in diesem Fall erhalten die Hinterbliebenen trotzdem eine Todesfallleistung. Die Hannoversche ist eine Versicherungsgesellschaft, bei der man eine gute Absicherung des Todesfallrisikos findet.